Donnerstag, 5. Januar 2012

Got it! (Angstgegner platt)

Meine lieben Leserinnen, ich muss dringend was berichten: Ich habe heute den Angstgegner Reißverschluss - um genau zu sein: den nahtverdeckten Reißverschluss - platt gemacht. Haha. Tschakka.

Verzeiht mir bitte die grottigen Bilder, aber dieser Fortschritt duldet keinen Aufschub, das muss der Welt jetzt mitgeteilt werden.

Ich hatte mir nach dem Tip der jetzt bloggenden Wiebke einen Aufsatz für das Nähfüsschen gekauft. Anders als sie war ich damit nicht wirklich glücklich. Zu viel Friemelei, nervig.

Deshalb hab ich einfach nochmal das Döschen mit dem Zubehör durchgesucht, ich dachte, ich hab vielleicht irgendwas, was bei den Nahtreissern hilft. Und siehe da: Ich bin Besitzerin eines richtigen Spezialfusses. Wie cool ist das denn?

Ist Euch noch was aufgefallen? Ein Karokleid ist entstanden, das erste, um genau zu sein. Wie ist es geworden? Nun: insgesamt ein schönes Kleid. Und die Karos? Mh, 2 minus, würde ich sagen - nicht perfekt, aber auch nicht ganz schlecht, oder?



Am Mittwoch dann mehr!

Melleni

Kommentare:

  1. Ja, wo ist denn da ein Reißverschluss? Man kann ja gar keinen sehen! Ich glaub gar nicht, dass da auf einem Foto irgendwo ein Reißverschluss zu sehen ist...

    Sauber!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin bekennender Fan von Spezialnähfüssen - aber es hilft wirklich. Freue mich, dass dein Reißverschluss sich hat platt machen lassen. Habe übrigens heute auch an dieser Baustelle gearbeitet.

    AntwortenLöschen
  3. Gratuliere.
    Heute war in meiner Post, der am Dienstag bestellte Spezialfuß. Bin schon sehr gespannt, wie es sich damit näht.

    Viele Grüße madebymyself

    AntwortenLöschen
  4. na dann herzlichen glückwunsch.
    ich habe den fuss gekauft, aber noch nichts genäht. mir kamen immer rockschnitte mit jerseybund unter. aber diese schnitte wollte ich umwandeln in rvschnitt. und . ich schaue nach kleiderschnitten, das werden wohl mehr rv benötigt werden.
    dann hoffe ich, dass es bei mir auch so gut klappt
    karokleid sieht erst mal so hängend gut aus.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Ich hatte auch vor ihn mir zuzulegen. Bin aber noch nicht dazu gekommen (wieso bloß?). Ich bin neidisch! Du weißt ja: Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten.
    LG von der fast zubehörlosen Bronte

    AntwortenLöschen
  6. Gratuliere! Ich bin auch ein Fan der Zusatzfüsschen. Neben dem RV-Füsschen mag ich besonders den Blindstichfuß.
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  7. Reißverschluß 1+ !!! Ich liebe mittlerweile die nahtverdeckten Reißverschlüsse, als Kleidernäherin kommt frau ja auch fast nicht drumrum. Ich habe gerade ein ganz ähnliches Kleid genäht, also dann: Bis Mittwoch, mit Inhalt!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. hach wenn ich das auch so schön könnt man sieht ja gar nix! und das Karokleid ist 1 find ich !

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  9. Glückwunsch! Das sieht echt super aus!
    Ich liebe die Nahtverdeckten auch - sieht einfach toll aus. Und seit ich Besitzerin eines Spezialnähfußes bin, fluppt das Einnähen auch noch besser!

    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Klasse eingenäht. Ich habe auch schon einen geschafft. mit paralellen Ereignissen, Fuß dazugekauft-unzufrieden. Zubehörkästchen durchgekramt und Spezialfüßchen gefunden. Mein Reißverschluß ist fast sogut wie deiner nur am unteren Ende des Rv kann ich mich noch verbessern.:-)
    Lg, Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das ist ja ein Ding, ich nähe gerade eine zweite Variante meines Weihnachtskleides aus fast genauso einem Stoff!! Ist das so ein braun-schwarz? Aber ich glaube, deiner hat ein bißchen Glitzer, oder sieht das nur auf dem Foto so aus? Bin jedenfalls schon sehr gespannt auf nächsten Mittwoch. Vielleicht kriege ich meines bis dahin ja auch fertig. Und schaffe auch mal ein Foto... das ist eigentlich das größere Hindernis... :-)
    Viele Grüße!
    Hella

    AntwortenLöschen
  12. sieht doch gut aus und der reißverschluß ist doch toll eingenäht. mir ist jetzt schon ganz schlecht, denn ich stehe bald (ich schiebe es noch ein bißchen auf)vor meinem 1. reißverschluß und der soll auch verdeckt sein! ... angst!!!
    liebe grüße
    kati

    AntwortenLöschen
  13. Ohne dieses Spezialfüsschen würde ich gar nicht auskommen. Das Wichtigste überhaupt! Und da du wie man sieht bzw. nicht sieht, den Dreh raus hast, wirst du es jetzt bestimmt auch oft einsetzen.
    Das Kleid sieht übrigens toll aus. Freue mich schon auf Mittwoch! Aber zunächst ein schönes Wochenende!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja ein tolles Kleid - und ausgerechnet dann, wenn ich gerade eine leichte Karo-Besessenheit entwickele, so eine Inspiration. Das beschert mir wieder schlaflose Nächte voller Träume von Karokleidern.

    Nahtverdeckt ist super, oder? Ich hatte im Oktober auch so eine Aha-Erfolgserlebnis und war total geplättet, wie einfach das ist. Insbesondere, nachdem meine NÄhlehrerin da so einen Bohai drum gemacht hatte!

    AntwortenLöschen