Sonntag, 14. April 2013

Himmelfahrtskommando: Schlachtplan

Ich war ja sehr angetan vergangene Woche über den Auftakt von Alex' und Steffi's Sew Along: Im Laufe des Tages wurde die Linkliste immer länger. Am Ende waren es 76 Teilnehmerinnen. Eine schöne Bandbreite an - vor allem - Kleidern und einigen Mänteln (super!), die man aber noch halbwegs überschauen kann. Spätestens da war ich richtig happy mitzumachen beim Himmelfahrtskommando.

Den ganzen Tag über hab ich immer wieder Eure Kommentare studiert. Ich danke Euch dafür!
Meine Frage war: Welchen Mantel näh ich mir? Und wie das so ist: Am Ende war ich völlig durcheinander. Die Kommentare waren durchdacht und praktisch jedes Argument für den einen oder anderen Mantel überzeugte. Es gab keine klare Tendenz, der ich mich einfach hätte anschließen können.

Völlig aus dem Konzept brachte mich dann Katharina, die den Hammer-(Kurz-)Mantel von Colette nähen will. Ich fragte mich, ob ich mich ihr anschließen sollte. Das wäre auf jeden Fall spaßig! Ausserdem stellte ich meinen Stoffkauf in Frage: Mag ich einen (dünnen) Wollmantel auch an (kühlen) Maiabenden tragen oder wäre was Trench-artiges nicht besser?

Also nervte bat ich nochmal meine virtuelle Peer Group um Hilfe Unterstützung. Diese nahm sich erneut die noch im Rennen befindlichen Schnitte vor und schlugen gar einen neuen, sehr schönen Schnitt vor (Danke, Julia!). Hach.

Letztlich überzeugt hat mich das Argument: Näh doch jetzt erstmal einen der ausgewählten Schnitte aus dem ausgesuchten Stoff. Mantelnähen lohnt sich immer. Dann wird es eben ein Herbstmantel. Und bei nächster Gelegenheit nähst Du dann einfach einen Trench.

Und so mach ich das jetzt einfach.

Ach ja, entschieden hab ich mich für den 50er Jahre Mantel.

125 0912 B

Nun zum Schlachtplan:
Was ist zu tun, um das Ziel zu erreichen? Muß der Schnitt noch geändert werden? Muß noch besorgt werden? Welche Arbeitsschritte sind nötig? Wie viel Zeit hab ich realistisch gesehen? Welche Probleme könnten auftreten? Wo sind die Abkürzungen?

Mehr als die Entscheidungsfindung und die Abholung des Schnittes bei Lucy ist nicht passiert. War aber auch schon anstrengend genug.
Ach doch: einen unglaublich coolen Knopf hab ich noch gekauft. (Den kann ich aber grad leider nicht zeigen.)
Ich werde mir also kommende Woche mal ganz in Ruhe ne Flasche Rotwein aufmachen und den Schnitt kopieren. Das ist doch immer die halbe Miete. Zuvor werde ich den Schatz bitten, mich auszumessen, um sicher zu sein, dass die 42 die richtige Größe ist.

Ja, und dann könnt's losgehen.

Ich denke, spätestens nächsten Samstag werde ich dann wohl mit dem Nähen beginnen. Und dann sehen wir weiter!

Ich freu mich auf die weiteren Teilnehmerinnen des Sew Along!

Melleni

Kommentare:

  1. Da war schon der erste Schritt sooo aufregend - das kann ja spannend werden :-)
    Freu mich auf Weiteres!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin total gespannt auf Deinen Mantel, schöner Schnitt...Ich würde ja auch gerne ienen Mantel nähen, aber ich muss ja Kleider für die diversesn Anläße nähen.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt bin ich gespannt auf den Stoff. Und das mit der Schnittauswahl ist echt ne Krux. Ich hab auch die ganze Woche noch überlegt, ob ich nicht doch noch was anderes nehmen soll.

    AntwortenLöschen
  4. Mir gings diese Woche ganz genauso, hin und her überlegt, bei den anderen geluschert... So richtig "JAAA" hat es bei mir noch nicht gemacht.
    Aber schön, dass Du Deinen Favourit gefunden hast! Bin weiter gespannt!

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde dir empfehlen, nicht nach der Maßtabelle zu gehen, sondern wirklich die Schnittteile auszumessen. Zumindest ist bei mir immer alles zu groß, wenn ich mich nach der Burda Tabelle richte.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Sehr gute Wahl! Ich freue mich auf Deinen Mantel. Allerdings könnte ich auf gar keinen Fall bei einer Flasche Rotwein die Garantie für die Richtigkeit beim Schnitt kopieren abgeben *hicks*.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  7. Ich freue mich, den Mantel hätte ich mir auch genäht, wenn ich mich getraut hätte. Aber so kann ich jetzt bei Dir immer gucken. LG

    AntwortenLöschen
  8. der mantel ist toll, würde mir auch gefallen, freu mich auf ein "fertig-Bild"
    liebste grüße
    michaela

    AntwortenLöschen