Freitag, 13. April 2012

Keine B*ld in meinem Briefkasten!

Etwas derangiert nach etwas zu viel Wein (Gruß an die Damen :-) und etwas zu wenig Schlaf - die Familie ist noch immer weg, niemand hindert mich am ausschlafen... der 7-Uhr-Rythmus ist einfach drin - bin ich dennoch in der Lage Euch auf eine gute Aktion aufmerksam zu machen.

Die fiese Blöd-Zeitung plant eine gigantische Werbeaktion. Anlässlich ihrer 60jährigen Existenz soll jeder Haushalt im Land - immerhin sind das an die 41 Mio. - mit einer Jubiläumsausgabe zwangsbeglückt werden.

Wer nicht will, dass sein Briefkasten hierfür mißbraucht wird folge einfach folgendem Link und trage sich dort ein. Es wird eine sms an Herrn Diekmann mail an die Redaktion geschickt, mit der man klar macht, dass sie ihr Scheißblatt behalten können.

Hier geht`s lang:

Keine B*ild in meinem Briefkasten!

Übrigens hat sich seit gestern die Zahl der Mitmacher fast verdoppelt. Als ich gestern die Mail bekam und mich eingetragen habe, lag sie bei 21.000 und ein paar zerquetschten, jetzt schon 43.000...

By the way: Da das USB-Kabel meiner Kamera beschlossen hat, noch länger Urlaub in Westfalen zu machen, sitze ich hier gerade auf dem Trockenen. Die schon geknippsten MMM-Fotos und anderes muss leider noch auf den großen Einsatz warten. Ich hoffe, dass der Liebste ein Einsehen hat und mir ein Päckchen fertig macht!

Einen schönen Tag Euch - ich plane gleich zum Sport zu gehen, dann homeoffice und dann zum Markt! Dürfte also schön werden.

Melleni

Kommentare:

  1. Erledigt!
    Vielen Dank für's Teilen!
    Altpapier sammelt sich auch so schon genug an...

    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. danke, ich habe meine BILD sofort abbestellt!
    Liebe Grüße von Sabina

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Info und guten Einkauf.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Im Prinzip eine gute Sache, dieses Verbot. Trotzdem, wie will ich kontrollieren, das meine Daten nicht doch irgendwohin weiter verkauft werden. Könnte schließlich für irgendwejamnden Interessant sein, dass ich NICHT die Blöd-Zeitung lese? Also werde ich mein Exemplar ungelesen in die Papiertonne befördern.

    LG

    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Danke, ich hatte noch gar nichts davon gehört, erledigt und in meinem Mailverteiler verbreitet.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen