Freitag, 13. Juli 2012

Verlosung! Bloggeburtstag! Ein Jahr talentfreischön!

Heute ist es soweit: Mein "Baby" wird 1!
Heute vor einem Jahr ist hier der erste Post erschienen, gleich darauf der zweite: ein Bericht aus London. 187 Posts später kann ich von ganzem Herzen sagen: Gut dass ich mich getraut habe!

Das bloggen gehört seitdem zu meinem Leben. Bloggen ohne Nähen macht keinen Sinn für mich - worüber sollte ich schreiben? - aber Nähen ohne Bloggen...? Ginge sicher, wäre aber viel langweiliger. Das Nähen ist ja kein sehr kommunikatives Hobby, man sitzt (!) allein (!) im Kämmerlein (!), ärgert (!) sich, freut (!) sich, aber bleibt am Ende doch allein mit seiner Leidenschaft. OK, man kann sich zusammentun, einen Kurs besuchen, ein privates Nähkränzchen organisieren. Was aber, wenn man niemanden kennt, der die Leidenschaft teilt?

Da bietet das web 2.0 ja doch ungeahnte Möglichkeiten. Juchhee!

In Hab ich selbstgemacht heißt es sinngemäß: Man kann natürlich versuchen, seine Freunde von seinem Hobby zu überzeugen - besser (weil erfolgversprechender) ist es jedoch, sich Freunde zu suchen, die das gleiche Hobby pflegen, hegen, lieben.

Vermutlich wird sich der Begriff der "Freundschaft" in Zeiten des Internets merklich ändern. (Hat er ja schon, wenn man nur an facebook denkt, aber da kenn ich mich nich so aus... :-) Üblicherweise kennt man seine Freunde ja in echt, hat eine gewisse Zeit seines Lebens mit ihnen verbracht, was eine räumliche Nähe über einen gewissen Zeitraum voraussetzt und hat eine mehr oder weniger große Übereinstimmung in signifikanten Lebensbereichen. Bei Näh-Blog-Freunden ist das nicht unbedingt so. Juli hat es sinngemäß mal so ausgedrückt: "Kann man Leute vermissen, die man noch nie oder erst einmal in seinem Leben gesehen hat?" Das ist einem Nicht digital native doch ein wenig suspekt. Und ohne den Begriff der Freundschaft überstrapazieren zu wollen, möchte ich doch antworten: Ja, kann man sicher. Auf jeden Fall kann man über ein gemeinsames Hobby feine, freundschaftliche Netze stricken und Menschen aus Haut und Haaren ins Herz schließen. Und der Vorteil des bloggens ist ja, dass man sich trotzdem immer sieht! (Liebe Grüße nach AC!)

Was ich sagen will: Das neue Hobby hat mein Leben reicher gemacht. Alles drei gehört seitdem zusammen: Nähen & Leben & Schreiben.

Und weil es zum Geburtstag ja üblicherweise Geschenke gibt, war ich auf dem Markt, hab ein Päckchen geschnürt und veranstalte hier jetzt eine kleine Verlosung. Wer daran teilnehmen will - egal ob mit oder ohne blog! -, hinterlässt mir (bis Sonntag abend, 23 Uhr) hier einfach einen Kommentar. Schreibt mir bei der Gelegenheit doch bitte, was Euch an talentfreischoen gefällt und wo es "Verbesserungspotential" gibt (sprich: was ist noch nicht so doll und könnte besser sein :-)?) Irgendwann muss ich mal an das Layout - *augenroll* - vielleicht habt Ihr da Tipps? Was lest Ihr gerne, was würdet Ihr gerne lesen, was kann ich mir zukünftig "schenken"? Lobhudeleien werden wohlwollend angenommen, ich freu mich aber auch über echte konstruktive Kritik.

So, bevor Ihr in die Tastatur haut: hier noch ein paar Eindrücke vom Geburtstagsgeschenk:
 

Es finden sich darin:

* anderthalb Meter sehr feiner roter Baumwollstoff, perfekt für ein schmales Kleid oder einen Rock
* zwei Meter qualitativ hochwertiger schwarz-weisser Ringeljersey, vielleicht für ein schnelles Strandkleid?
* zwei Meter luftige karierte Sommerbaumwolle, für das sich sicher Verwendung findet, sobald der Sommer wieder vorbeischaut - da sollte man gewappnet sein!
* mehrere Meter hübsche Spitze, gespendet von Frau Alois, sie ist da immer flott dabei mit der Schere und schenkt mir gerne was aus ihrem großen Fundus...
* je zwei Meter rosa Schrägband und weiße Paspel

und last but not least:
* Glitzerlidschatten für ein bisschen Glamour im Leben 

Ich hab mir Mühe gegeben, ein schönes Paket zu schnüren, das vielleicht der einen oder anderen gefällt.
Jetzt bin ich auf Eure Kommentare sehr gespannt!

Hier nochmal das Gesamtbild:


Melleni

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag. Das ist wirklich ein Grund zum feiern.
    Ich les ja noch nicht sooo lange mit, doch immer wieder gern. Vor allem auch, weil du "zufällig" immer Dinge ansprichst die mir gerade so oder in ähnlicher form durch den Kopf gehen. Telepathie????
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! Schon ein Jahr.....ich erinnere mich noch gut an die "Geburt" und habe seither, glaube ich, alle Deine Beiträge gelesen. Ich mag deinen Blog sehr, die Mischung auch Nähen, Privatem und im Politischem finde ich klasse. Außerdem mag ich Deinen Stil.
    Auf die nächsten Jahre, ich bin dabei!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch!
    Ich lese talentfreischön gerne. Dein Blog ist eine gute Mischung. Nähen: Ich gucke dir dabei gerne über die Schulter. Du probierst aus und wagst was. Das gefällt mir. Und Leben: du sprichst oft interessante Themen an, dass tut hier außerhalb meiner Küche sonst kaum jemand.
    Du schreibst witzig und gut. Es macht Spaß talentfreischön zu lesen!

    LG,Bronte

    AntwortenLöschen
  4. ein jahr schon? die zeit vergeht. ich kann mich erinnern, vor allem auch an den londonpost, da ich kurz danach nach london gereist bin.
    ich schaue hier oft vorbei. die entwicklung deines bloges deiner näherei war rasant.
    dazu - hertuzlichen glückwunsch

    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. herzlichen glückwunsch!
    ich bin, glaube ich, über einen mmm-link zu dir gelangt. ich finde es schön, sich hier auf dieser ebene über die hobbys auszutauschen. konnte mir auch schon so manchen rat holen...

    ich wünsche dir noch viele ideen und natürlich freude am bloggen.

    dein päckcheninhalt ist super!!! genau mein ding...

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  6. Ach, das hast Du schön geschrieben .... das mit der Freundschaft, dem Nähen und dem Bloggen ♥
    Ich mag Deinen Blog genau so, wie er ist ... durchgestylte blogdesigns bekommt man schon viel zu häufig zu sehen ... muß nicht sein - auf den Inhalt kommt es an, ohne Ablenkung durch allzuviel optischen Schnickschnack!

    Btw: herzlichen Glückwunsch zum ersten Geburtstag!!!

    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Ein großer Vorteil eines nichtnähenden Freundeskreises ist es, dass man immer dankbare Abnehmer für die Nähereien hat.
    :)

    Und es ist bei Blogs wie im echten Leben, manche mag man auf Anhieb und andere sprechen einen nicht an. Komisch oder? Und es ist schwer an irgendwelchen Sachen festzumachen, es muss bei einem sympathischen Blog einfach das Gesamtpaket (für einen selbst) stimmen.

    Das erste Blogjahr ist etwas besonderes, man sucht seine Richtung und merkt doch recht schnell, ob einem der doch leichte Druck etwas ausmacht.
    Sucht die Balance zwischen privaten und kreativen Inhalten.
    Sucht seine Leserschaft.
    Das alles ist dir wunderbar gelungen, und auch dein Blogoutfit passt.
    Deshalb freu ich mich, dass du dabei bist.

    Grüße in die Hauptstadt!!

    AntwortenLöschen
  8. Es ist zwar eine abgedroschene Phrase, aber es ist wirklich unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Kann mich an die Geburt Deines Blogs noch gut erinnern. Auf der anderen Seite vermittelt Dein Blog aber so gar nicht das Gefühl, dass er "erst" ein Jahr alt ist.

    Mir gefällt an Deinem Blog besonders, die Art wie Du schreibst. Ich lese sehr gerne bei Dir. Ach ja: den Soundtrack Deines Lebens finde ich auch sehr interessant!

    Mach weiter so und herzlichen Glückwunsch!

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Ich lese Deinen Blog weil ich dich beim Bloggertreffen "in echt" kennengelernt habe und mir so ein besseres Bild von dir machen kann, quasi in Ergänzung zu deinen sehr persönlichen Posts. Bin halt doch altmodisch ;-) Schön finde ich, dass wenn bei Deiner Näherei nicht alles perfekt läuft, du uns das auch zeigst. Und sowas wie Blog-Design beachte ich kaum. Also mach weiter so!

    LG
    anne

    AntwortenLöschen
  10. Auch von mir einen ganz herzlichen Glückwunsch.

    Was mir an Deinem Blogg gefällt? Ganz ehrlich? Das coolste ist der Name - "Talentfreischön". Das umschreibt irgendwie am besten, was ich so an Näharbeiten fabrizieren.
    Aber bei Dir? Du bist nicht talentfrei. Deine Sachen finde ich echt gut. Und ich fühle mich immer wieder inspiriert. Vielen Dank. Nett dass Du auch noch einen von uns mit einem Geschenke erfreuen möchtest. ;-)

    Und hab weiter viel Spaß mit Deinem Blogg - denn er soll nicht nur anderen Freude machen, sondern vor allem auch Dir selbst.

    Conny

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Melleni!
    Erstmal alles Gute zum Bloggeburtstag. Schön, dass du ein so positives Resümee ziehen kannst, mir gefällt es auch sehr gut bei dir!
    Ich mag an deinem Blog die anregenden Lesetipps, die ich so gut wie immer verfolge. Außerdem finde ich toll, dass du bei Nähposts steht's sehr genau beschreibst, welche Probleme du lösen musstest, ob du zufrieden bist und wie du dich in dem neuen Kleid fühlst. Ich habe bei dir schon viel Schnitte gesehen, die ich auch ausprobieren will und weiß immer, worauf ich dann achten muss. Weiter so!!!
    Und das Geburtstagspaket sieht ja vielleicht toll aus - das würde ich doch gern nehmen!

    Viele liebe Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen
  12. Hallo und "Happy Bloggoversary"!

    Erst einmal ein ganz goßes Lob von mir, die Texte sind klasse, die Farben harmonisch, ich schau hier einfach gern rein.
    Allerdings finde ich die Fotos arg klein und auch die Schrift ist mir persönlich etwas zu winzig. Nütze doch den Platz aus, den Blogger Dir bietet ;-)
    Falls Du Hilfe oder Tipps dazu brauchst, ich helfe gerne.

    Grüßle
    Tanja, die sich sehr über das Paket freuen würde

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen!
    Ich finde fein, dass ich bei Dir nicht vor Ehrfurcht erstarre, wenn du die Ergebnisse präsentierst: Da wird alles gezeigt, tolle Näherfolge, aber auch kleinere oder größere Pannen. Gerne lese ich auch Deinen Wochenrückblick, danke besonders für die Leselinks.
    Viele Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Ja denn mal ganz herzliche Bloggeburtstagswünsche :-)
    Es ist wirklich nett hier zu lesen, weil du so einen schönen eingängigne Schreibstil pflegst.
    Das mag ich.

    Verbesserungspotential: die Schrift ist in meinen Augen (welch ein Wortwitz)etwas zu mickrig. Da geht noch was und du brauchst auch in dieser Beziehung überhaupt nicht bescheiden zu sein.

    Ganz liebe Grüße
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  15. Wie ich auch 1,50 m ein Kleid nähen könnte, ist mir natürlich ein Rätsel, aber egal, jetzt weiß ich wenigstens, wieso du vorgestern unbedingt auf den Markt mußtest. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Wie schön, dass du unserem Ruf gefolgt bist.

    Verbessern? Ich lese ja über RSS, da ist mir Layout wurscht. Ich finde, es gibt nix zu verbessern. Ich lese immer alle deine verlinkten Zeitungsartikel, freue mich an deinen genähten Sachen, liebe deine schwungvollen Bilder. Und überhaupt, freue ich mich, dich nächste Woche mal wieder zu sehen!

    AntwortenLöschen
  16. Von mir auch die besten Glückwünsche zum Bloggeburtstag! Ich lese *talentfreischön* sehr gern. Vor allem mag ich deine (er)frische(nde) Schreibweise, die aus dem Leben gegriffenen Themen, die konstruktiven Nähbeiträge, deine schönen Kleider und auch die anderen Beiträge finde ich immer unterhaltsam. Am Layout würde ich gar nicht so viel verändern, das geht doch zu oft zu Lasten der Lesbarkeit. Nur die Schrift ist aus meiner Sicht zu etwas zu klein.
    Herzliche Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  17. Herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen!
    Ich lese deinen Blog vor allem wegen der ausgewogenen Mischung aus Nähthemen, Alltag und dem, was dir aktuell auf den Nägeln brennt. Kann da also nur sagen: bitte unbedingt weiter so :)
    Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  18. Hachhachhach. Ganz viele fliegende Herzen aus Aachen!
    Ich gratuliere herzlich zum ersten Bloggeburtstag, das war eine gute Idee! Ich mochte deinen Blog und als wir uns in Berlin gesehen haben, war auch klar, warum. Du bist ein Herz und eine Internetfreundschaft, die ich nicht missen möchte.
    Ich mag deine Wochenrückblicke so gerne, mag deine Freude und deine Wut, das leckere Essen und die immer guten Artikel, die du uns präsentierst!
    Ich freue mich auf das nächste Jahr!
    Herzlichst, Juli

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Melleni,
    Herzlichen Glückwunsch. Vor ungefähr einem Jahr habe ich die Nähblogs entdeckt und auch die Geburt Deines mitbekommen. Seitdem habe ich mein altes Hobby wieder belebt und versuche wieder zu schneidern, zu stricken und zu häkeln.
    Ich mag deinen Blog wie er ist, die (zu kleine?) Schrift ist mir nicht negativ aufgefallen. Vielleicht liegt es am Lese-Gerät.
    Weiter so,
    Madamsel

    AntwortenLöschen
  20. Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum ersten Bloggeburtstag. Ich lese gerne hier mit, vor allem gefällt mir gut, dass Du auch darüber berichtest, was nicht so gut klappt. Bis vorgestern habe ich mich auch ziemlich mit der Schrift gequält. Aber ich habe die Lösung gefunden: ganz oben in der Leiste unter Ansicht auf Zoom und dann so lange auf vergrößern wie gewünscht - und das beste ist, die Schrift ist auch beim nächsten Aufruf immer noch gleich groß. Insofern habe ich keine Verbesserungsvorschläge mehr ;-)

    LG Linda

    AntwortenLöschen
  21. herzlichen glückwunsch melleni,
    auch wir habe uns beim bloggerinnen-treffen kurz kennengelernt und mir geht es so wie dir und wie du auch in deinem post schreibst. was wäre das nähen ohne blog. ohne das miteinander teilen (freud und leid), das sich austauschen, sich gegenseitig anspornen und überhaupt schauen was die anderen so nähen.
    lg, birgit

    AntwortenLöschen
  22. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Schön, dass du es in die Bloggerwelt geschafft hast. Es wäre schade die schönen Sachen von dir und deine MEinung bezüglich aktueller Themen nicht lesen zu können.... Alles Gute fürs 2. Jahr!
    (ab in den Lostopf)
    Pauline

    AntwortenLöschen
  23. Glückwunsch!
    und ja, ein schönes Päckchen hast Du da zusammengestellt.
    Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  24. was gäbe es zu sagen über "talentfreischön"? Gefällt mir - gefällt mir nicht? Klar, GEFÄLLT MIR!!! Wenige blogs besuche ich so regelmäßig wie den deinen und bei noch weniger lese ich immer allen Text - hier macht es mir Vergnüngen. Weiter so mit der Mischung aus nähen, Kleider fotografieren, ein bisschen jammern, noch mehr sich freuen, Schnitte vorstellen, Meinung zeigen, (per email über Stoffstände beraten und Wegweiser aufstellen) - sicher hab' ich was vergessen, also immer her damit! Herzlichen Glückwunsch. Deine Verlosung ist verlockend. Also mach' ich da auch mit ...
    lieben Gruß, Friederike
    eine Bitte hätte ich noch: könntest du eine etwas größere Schrift wählen? Besonders das Durchgestrichene ist oft nur zu erraten. Danke.

    AntwortenLöschen
  25. Also ich schaue gern in deinem Blog vorbei, weil ich bisschen weiß, wer dahinter steckt. Das liest sich dann anders. Und du bist einfach eine tolle Frau! Außerdem finde ich es sehr schön, dass du nicht nur übers Nähen schreibst. Ich gebe zwar zu, dass ich das am Liebsten lese, aber kleine Einwürfe wie die Themen Hebammen, Kinder, aber auch einfach aus dem Alltag (Zug, Geldbörse ...) sind schön zu lesen. Auch wenn es manchmal ärgerlich ist. Es ist toll, dass du das mit uns teilst.
    Optisch müsste talentfreischön nochmal zum Lifting, aber es kommt ja eh auf die inneren Werte an, oder?

    Mach weiter so und happy Birthday!

    Maria

    AntwortenLöschen
  26. Alles Liebe zum (Blog-)Geburtstag. Ich lese gerne hier, ist immer aus dem realen Leben gegriffen, immer aktuell und nicht nur Fotos von hübschen Kaffeetassen mit ...Kaffee!!! Du schreibst so unterhaltsam, das macht wirklich Spaß!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  27. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die tolle Verlosung.
    Verbesserungswürdiges an deinem Blog?
    Nicht nur, dass man bei dir tolle Kleidung bewundern kann, Du schreibst auch sehr informativ und klug über weitere relevante Themen. Inhaltlich gibt es nur wenige Blogs, die ich genauso gerne lese wie deinen. Aber, wenn Du nach einem Verbesserungsvorschlag fragst, fällt mir eines ein, das aber auch nur an meinem Browser liegen kann: die Schriftgröße ist etwas klein.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  28. ...wenn ich mir die bilder auf dem blog so ansehe, sieht mir das nicht talentfrei aus. im gegenteil.

    AntwortenLöschen
  29. alles liebe zu bloggeburtstag!

    ich bin durch den mmm immer wieder auf dein blog gestoßen und mag es gern, wie es ist. deine kleiderbesprechungen finde ich sehr interessant!

    beim design, ja, ehrlich gesagt ist mir das schnurz ;) ich komme ja wegen der beiträge und nicht wegen einem hübschen hintergrund!

    ich finde ein blog darf gern persönlichkeit haben und das hat deiner, daher musst du gar nichts dran optimieren!

    liebe grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  30. Hey, alles Gute zum Bloggeburtstag!
    ich hab's auch eher zufällig hierher geschafft, habe mich umgesehen (dank dem Lana Del Ray Eintrag höre ich nebenbei schöne Musik. :) )und mir ist jetzt nicht's aufgefallen, was mich stört oder fehlt. Ich finde eine gesunde Mischung aus allem macht einen Blog lesenswert.

    grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  31. Ich bin vor einiger Zeit über den MMM auf deinen Blog gestoßen und freue mich seitdem über jeden neuen Beitrag.
    Besonders in Erinnerung geblieben ist mir der über das missglückte Burda-Kleid (das rote). Leider habe ich das Kleid auch schon zweimal genäht und es hat auch beide Male nicht gepasst :(
    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Es freut mich, dass du zwei Leidenschaften so schön miteinander verbinden kannst. Ich nähe, ärgere und freue much noch allein im stillen Nähkämmerlein, aber hier mitzulesen ist sehr schön.
    LG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  32. Alles Gute zum Bloggergeburtstag :)
    Ich mag deine Seite, viele Nähprojekte, ein bisschen was über die Stadt (wovon man auch gerne mal selbst profitieren kann) und ein netter, leicht beschwingter Tonfall.
    Nur das Farblayout schlägt mir etwas auf die Augen.
    Ich stehe ja eigentlich total auf knallige Farben, aber zumindest auf meinem Monitor hier ist es mitunter etwas anstrengend.
    Andererseits hat das auch Wiedererkennungswert und die Vögel sind klasse ;)

    Mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  33. Herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen! Ich mag deinen Blog sehr. Dein Art zu Schreiben und deine Nähprojekte sind so angenehm unangestrengt. Weiß gar nicht genau, wie ich es beschreiben soll, ist eben kein "Schaut her und kniet nieder, das habe ich geschaffen!"-Blog sondern für mich ein "Kuck mal, das habe ich gemacht!"-Blog. Das gefällt mir sehr gut.
    Viel Spaß auch im Zukunft mit deinem tollen Blog und den schönen Dingen, die du schaffst!
    Die Brausefrau

    AntwortenLöschen
  34. Alles gute zum Blogpurzeltag :)
    Ich bin erst vor kurzem auf diesen Blog gestoßen, was auch daran liegen kann das ich noch nicht besonders lange das nähen für mich entdeckt habe. Mir gefallen deine Einträge weil sie unterhaltsam sind und wirklich ehrlich wirken. Allerdings ist die Farbe ein bisschen gewöhnungsbedürftig und die Schrift hebt sich nicht besonders gut ab... das kann allerdings auch an meinem Laptop liegen^^
    Toll das du so viel freude am Nähen und am Schreiben hast und diese Freude ein wenig mit uns teilst

    AntwortenLöschen
  35. Genau, ich finde deinen inhaltlichen Teil auch gut und genauso wie es ist, bleibt es hoffentlich auch, warum auch nicht. Gut, das Layout.... klar mach doch mal was neues, so zum Geburtstag ein Tapettenanstrich, aber wer sagt das? Ich, ich hab mit sowas überhaupt keine Ahnung......
    Vera

    AntwortenLöschen
  36. Herzliche Glückwünsche aus dem Teuto:)
    Ich mag deinen Schreib- und Nähstil sehr und finde es interessant und amüsant bei dir zu lesen!
    Ja das Blogoutfit ist verbesserungswürdig, aber soo wichtig finde ich das auch nicht

    AntwortenLöschen
  37. Natürlich auch von mir Alles Liebe zum Bloggeburtstag!!! Dass ich deinen Blog mag und warum hab ich dir ja auch schon persönlich geschrieben. Dieses "unperfekte" (keine stylischen, bearbeiteten Bilder, kein Hochglanz supi dupi Layout, Geschichten aus dem "echten" Leben) bewirkt, dass wir dich und deinen Blog mögen, auch wenn wir dich doch eigentlich gar nicht kennen.
    Ich freu mich auf weitere Jahre!
    Nathalie (schon ausgezogen aber noch nicht wieder eingezogen)

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Melleni,
    Gratulation zum Einjährigen <3 !!!
    Was ich an deinem Blog interessant finde: das sind imer wieder deine Kleider!
    An der Gestaltung meine ich, müsstest du gar nichts ändern. Die schlichte Form lenkt die Aufmerksamkeit viel mehr auf die tollen Sachen. Also, nicht so viel Stress machen....... Lieber Nähen, Kleider, bitte , Yeah! Ich freue mich auf die Verlosung.
    Prosit!
    Helga

    AntwortenLöschen
  39. Huhu Melleni,
    ich mag an deinem Blog besonders die kleinen Geschichten am Rande, z.B. kann ich mich (besonders als Mutter eines kleinen Sohnes) richtig gut über grummelige Bahnfahrer und Èisstandschupser mit ärgern :)
    Oft erkenne ich mich auch selbst in deinen Näharbeitsfrust wieder und finde es dann sehr inspirierend wie du trotzdem immer weiter machst und die schönsten Knotenkleider zauberst ;) Mach einfach weiter so!!!
    Lg Maike

    AntwortenLöschen
  40. Ich finde in Deinem Blog einfach immer etwas, was mich anspricht - über das Leben mit Kindern in Berlin, übers Nähen, über alltägliches und ein bisschen politisches...bleib so wie du bist! Ich finde das Layout völlig okay. Herzlichen Glückwunsch! Viele Grüße Poldi

    AntwortenLöschen
  41. Ich mag Deinen Blog, weil eben nicht immer alles glatt läuft und die Mischung zwischen Politik, Geschichten aus dem Leben und Nähen für mich stimmt. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß beim Bloggen!

    Grüße
    Rock Gerda

    AntwortenLöschen
  42. Ich habe das ganze Wochenende begeistert mitgelesen und mich über jeden einzelnen Kommentar sehr gefreut! Mein Smartphone war in ständigem standby...
    Danke Euch für Euer Feedback! Ich mach dann einfach mal so weiter :-)
    Layout-Innovationen werden - in angemessener Zeit - umgesetzt.
    Morgen früh wird die Gewinnerin ermittelt und dann am abend vorgestellt!

    AntwortenLöschen
  43. Zwar zu spät zur Verlosung, aber nicht zu spät zum gratulieren. Herzlichen Glückwunsch zum bloggeburtstag! Ich hatte von Beginn den Eindruck, dass es Deinen Blog schon lange gibt, so soverän wie Du bloggst. Ich mag dass es neben Nähen und Stoff auch immer mal wieder etwas links und rechts gibt. Leider erscheinen Deine Posts auf meinen Bildschirmen (an diversen Orten und PC) immer in sehr sehr kleiner Schrift - das Lesen ist darum manchmal schon mit Mühe verbunden. vielleicht gibt es eine augenfreundliche Variante, dann kann ich in Zukunft auch die längeren Posts vollständig lesen ;-)LG und auf die nächsten fröhlichen Blogger-Jahre. Kuestensocke

    AntwortenLöschen