Donnerstag, 14. Juni 2012

Schuhentscheidungsfrage: Kaufen oder zurück?

Hier ist grad ein wenig Land unter: Zu viel Arbeit, zu wenig Zeit für Mann und Maus und email-Diskussionen :-), Wäscheberge, Wollmäuse... beim Fußballspiel gestern bin ich eingeschlafen... keine Zeit beim MMM mitzumachen. Ein neuer post muss her, ich kann diesen stinksauer-post mit den bad vibrations nicht mehr sehen. By the way: vielen lieben Dank für die aufmunternden Worte und Geschichten. Fazit: Et is noch imma juut jejange! Ach ja: Der Dieb ist nochmal aufgetaucht im Gebäude und wurde vom Security-Menschen verjagt...

Ich starte heute hier eine kleine Umfrage mit dem Titel: Schuhe kaufen oder besser wieder zurück schicken? (siehe Umfrage rechts). Hintergrund ist der, dass ich ziemliche Probleme habe, gute (= feminine UND bequeme UND schöne UND preiswerte) Schuhe zu finden. Ich trage eine große 41, mit starker Tendenz zur 42. Das ist schonmal nicht gut. Viele, viele Schuhe finde ich einfach unbequem. Den letzten Sommer habe ich fast komplett in einem Paar Balerina verbracht, da ich partout keine Sandalen finden konnte. Bei Zal*ndo bin ich schon zur B-Kundin degradiert, da ich schon das ein oder andere Mal die komplette Auswahl-Bestellung hab zurück gehen lassen. Und dann heißt es: nur noch gegen Vorkasse, es muss sich für uns ja auch lohnen.

Nun also steht mal wieder ein Sandalen-Kauf an. Bei obigem Online-Versand habe ich mich umgesehen und eine ganze Reihe wirklich schöner Schuhe bestellt. Seht selbst:


 Mit großer Freude packte ich das große Paket aus und war gespannt. Rein optisch hielten die meisten Schuhe, was sie versprachen. Farbig, feminin, hübsch - Sommerschuhe eben! Aber würden sie auch passen? Ihr ahnt es: Eines nach dem anderen probierte ich die Schuhe und keiner, wirklich keiner passte.

Doch, einer passt perfekt:

Von meinen oben genannten Kriterien erfüllt dieses Exemplar die Kriterien: bequem und preiswert - und wirklich hässlich ist er ja auch nicht. Beim Bestellen dachte ich: ach auf einen mehr oder weniger kommt es auch nicht an. Bestell den mal noch dazu, könnte ein guter Basicschuh sein. Im Vergleich mit den anderen ist er natürlich weder farbig noch sonderlich feminin. Eher praktisch und ein bisschen ökig, oder? Tja, jetzt stellt sich natürlich die Frage: Kaufen oder den ganzen Riesenkarton zurückschicken (und zur C-Kundin degradiert werden :-)?



Was meint Ihr? Pragmatismus (einen Schuh der uneingeschränkt passt und passabel aussieht muss man doch nehmen) oder Stil (zuschlagen nur wenn alles stimmt: Preis UND Optik, kein Kompromiss!).

Im Nachgang zum MMM zeig ich Euch noch das gestrige, farblich vom Niederlande-Spiel inspierierte Outfit, mit Sandale am Fuß.




Der Rock ist frisch fertig geworden und ein Bruder dieses Exemplares. Der Stoff ist ein qualitativ hochwertiger Sommerwollviskose(?)oderwasauchimmer-Misch für 3 Euro vom Markt. Interessanterweise hat er einen ganz anderen Charakter als der erste Rock. Er wirkt etwas weniger schmal, etwas rustikaler und neigt zum Knautsch.


Passend zum Pulli zeig ich noch mein neu erstandenes Armband, neulich im Ausverkauf eines Tand-Ladens erstanden. Ein - wirklich - billiges Modeschmuckteilchen.


Ich hoffe, dass das Halskratzen, das mich seit gestern nervt, sich nicht zu einer richtigen Erkältung auswächst, damit ich am Wochenende sowohl zur Kinderwagenblockade als auch zum Nähkränzchen fit bin.

Kommentare:

  1. Ich hab zwar ne kleinere Schuhgröße, aber genau das gleiche Problem. Deswegen werde ich dir auch keine große Hilfe sein. Eigentlich bin ich ja der Meinung, keine Kompromisse, es nützt der preiswerteste Schuh nix, wenn er im Schrank steht. Andererseits, den Sommer in geschlossenen Schuhen verbringen, das wär mir auch nichts. Ich habe einen neuen Schuhshop entdeckt, den ich gerade probiere. Dann fällt das bei Z. nicht so auf ;-)
    Andererseits, sollen sie doch ruhig wissen, dass ihr Angebot nicht das richtige für uns ist. Du siehst, beim Thema Schuhe bin ich irgendwie indifferent und es nervt langsam.

    Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung!
    anne

    AntwortenLöschen
  2. Nimm sie.
    Basicschuhe sind umschlagbar, vor allem, wenn sie passen :)
    Wenn sie dir zu fad sind, dann kannst du ja noch pimpen und irgeneinen Clip mit Blüte oder ChiChi drauftackern. Und zusätzlich die Schuhe für den Allteg nochmal kaufen und damit wieder zur A-Kundin aufsteigen....

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde die Sandalen kaufen! Ich finde sie schön! Außerdem spricht doch nichts dagegen weiterhin nach der perfekten Sandale zu suchen...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie, da haben wir ja eine ganz ähnliche Schuhgröße! Ich trage auch 41, je nach Schuhschnitt muss es dann aber auch mal 42 sein. Bzw. 7,5 und 8.

    Zu deiner Frage: Ich würde die braunen Sandalen behalten. Sie passen dir gut, sind schlicht und sicher zu vielem kompatibel. Braun ist da auch viel besser als schwarz. Optisch hauen sie einen natürlich nicht aus den Schuhen, aber das macht ja nichts. So ein Paar braucht man schließlich auch im Schrank.

    Da dir der Sinn aber nach bunten und weiblicheren Exemplaren steht, würde ich darüber hinaus noch weiter Ausschau halten. Vielleicht bei "unserem" Schuhhaus Pennig in Wbg? Da kannst du die guten Stücke auch gleich anprobieren und die Auswahl / Beratung ist sehr gut, finde ich.

    Wenn ich nach schicken und bequemen Schuhen Ausschau halte, lande ich oft bei den Marken Gabor, Paul Green oder Think. Die sind dann meistens kein Schnäppchen, aber die Investition lohnte sich bisher immer. Vielleicht wirst du hier auch fündig?

    Am besten klappt es mit dem Schuhkauf übrigens, wenn du mit jemanden losziehst und im Schuhladen "eigentlich nur mal gucken" willst, weil eigentlich die andere Person nach etwas Bestimmtem sucht. Bei mir ist es in ca. 90% der Fälle so, dass ich dann DAS Paar Schuhe finde ;-)

    Jetzt bin ich aber erst mal gespannt, wie du dich in der Schuhfrage entscheidest.

    Für deinen Hals wünsche ich dir gute Besserung und dass sich das Kratzen nicht auswächst. Liebe Grüße aus Hamburg! Hella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war schon bei Pennig. Und erstaunt, dass es da Damenschuhe bis 43 (!!!) gibt - die armen Frauen. Das ist doch echt übel...
      Aber für mich hab ich nichts gefunden.
      Kratzen ist noch nicht besser geworden, aber danke!
      Melleni

      Löschen
  5. Ich würde sie auch nehmen, denn bequem rulz - alles andere ist nur Chichi und Qual. Die Idee mit einer (abnehmbaren) Blüte, würde ich durchaus mal ausprobieren. Mir ist letztens auch noch der Tip untergekommen, Leder umzufärben. Das könnte aber sein, dass das bei Braun eher schwierig ist, weil zu dunkel.

    Ansonsten rate ich zu unvorteilhaften Crocs, denn diese sind das Paradies für Füße und teuren Schuhen. Aber einen Geheimtipp habe ich auch nicht, denn ich laufe mir zur Zeit auch dauernd in meinen zwei paar teuren Gabor und Waldviertlerschuhen Blasen, wenn ich sie mal gegen die Crocs tausche. Dabei habe ich beide Paare extra schon mit feuchten dicken Socken getragen, damit sie sich an meine Füße anpassen und etwas weiten und ich habe die Schuhe nachmittags bei großer Hitze (als die zufällig mal in Hamburg war) gekauft, so dass ich richtig schön dicke Füße hatte... Es nützt alles nix.

    Also kaufen, wenn sie bequem sind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Färben hab ich probiert: http://anneblog-reloaded.blogspot.de/2012/04/ich-mal-mir-einen-schuh.html
      Das funktioniert auch bei dunklen Farben, das Leder ist dann wie lackiert. Aber bei neu gekauften Schuhen würde ich das eher nicht wagen.

      Löschen
    2. Ich dachte cro*s sind nur diese Gartenschuhe. Hab da grad ein paar akzeptable Sandalen gesehen. Kommt auf die Merkliste.
      Schuhe die Blasen machen gehen gar nciht...

      Löschen
    3. Ach ja: färben würde ich neue Schuhe auch nicht. Die Fabrbe finde ich prinzipiell auch ok. Und das Leder ist super soft.

      Löschen
  6. Als Hamburgerin würde ich ja dazu raten, die Schuhe zu "ent-öken", indem du die Fußnägel lackierst :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde sie auch behalten, wenigstens eine Sandale braucht man im Sommer doch! Und immer will und muss man ja auch nicht elegant aussehen. Das Problem, (schöne) Schuhe zu finden kenne ich leider auch nur zu gut.
    Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch für Behalten - dann hast du das Schuhproblem erstmal gelöst, indem du gut passende hast, die auch zu vielen Sachen passen (dunkelbraun ist da gar nicht schlecht). Falls dir zufällig ein ganz supertolles, schönes Paar in einem Laden über den Weg läuft spricht ja nichts dagegen, die auch noch zu kaufen.

    viele Grüße und gute Besserung! (mach' uns jetzt ja nicht schlapp...)
    Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geb mir Mühe. Gehe davon aus, dass alles gut wird. Bin aber ein bisschen am Kämpfen (also der Hals)... nicht ganz fit. Wird aber!

      Löschen
  9. der rock gefällt mir, den könnte ich mir aus leinen auch gut vorstellen. taschen mag ich besonders gerne, auch an röcken.
    also auch bei hosen, handtaschen sind jetzt ausgeschlossen, obwohl ich die auch mag.

    schuhe - es scheint ja dringend zu sein schuhe, also sandalen zu wollen. wenn sich bei dem kompromiss behalten, jedoch nicht der wunschschuh, eine zufriedenheit einstellt, die nur du beurteilen kannst, dann behalten. und in ruhe weitersuchen. ich hatte mal einen sommer lang clogs an (allerdings noble und äußerst bequeme softclox)

    lg monika
    (ich mag nicht nur taschen gerne egal ob hose rock hand, sondern leider auch sehr gerne schuhe... da ich die kleidung selbst nähe, kaufe ich dann eher mal ein paar mehr.)

    AntwortenLöschen
  10. versuchs mal bei Schuh kauffmann die haben auch einen Laden in Berlin und einen ziemlich guten Katalog...
    habe leider das umgekehrte Problem, ganz kleine Füsse (Gr.34) und viele Hersteller meinen ich bräuchte schwindelerregende Absätze um mich wohl zu fühlen..und die Preise sind meistens auch extrem.. naja

    http://www.schuh-kauffmann.de/index.php

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das Problem kenne ich. Ich habe Größe 42 und kaufe alles, was passt. Das ist nämlich nicht viel.
    Ich hab gemerkt, dass man leider vorher nicht weiß, ob man Schuhe häufig trägt. Deine jetzt noch langweilig aussehenden Sandalen könnte ein Knaller werden, weil sie halt zu allem passen und bequem sind und keine Absatz haben. Vielleicht landen sie aber auch nur in der Ecke....

    Ich glaube, ich würde sie behalten (wenn sie nicht sauteuer sind...). Denn gut passende Schuhe sind in großen Größen selten. Und meistens passiert dann mitten im Sommer der Supergau: Das einzige Paar geht kaputt - und im Laden stehen schon die schicken Winterstiefel :-(

    LG, Sanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, sie sind gar nicht teuer. 50 €, Tamar*s, meine Lieblingsmarke.
      Ja, ich denke, ich behalte sie...

      Löschen
  12. Beim Schuhkauf sind wohl die Sandaletten die Schuhe, die sich am schwersten einkaufen lassen.
    Ich würde keinen Kompromiss eingehen. Wenn du so lange darüber nachdenkst, ob du ihn behalten sollst, dann ist es nicht der richtige Schuh für dich. Schuhe sollten liebe auf dem ersten Blick sein.
    Ich bin neulich 70 km in einen Laden gefahren um Sandaletten zurück zu geben, weil ich 3 Tage darüber nach gedacht habe, ob sie die richtigen sind. Am Ende und mit Geduld bin ich bei softcloxs (Typ Gianna) hängen geblieben. Teuer... aber ich liebe sie. Bequem und schick und sie passen zu sooo vielen Kleidungsteilen-Hose-Rock-Kleid-Jeans. Da rechnet sich der teure Schuh am Ende wieder, da ich keine weitere Sandalette benötige.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Softclox sind nächstes Jahr dran :-)
      Ich denke, sie sind richtig genug.

      Löschen
  13. Also mir persönlich gefallen die Schuhe, sie sind angenehm unaufdringlich und passen zu vielem. Und wenn sie auch noch bequem sind... ich kann sie jetzt auch nicht wirklich wahnsinnig ökig finden.
    Ich kann unbequeme Schuhe überhaupt nicht mehr tragen und will das auch nicht mehr - dann zahl ich lieber mehr.
    Meine Erfahrung ist es, dass die Schuhe mancher Firmen (aber bestimmt nicht aller, wie immer) zwar teuerer sind, dafür die Schuhe länger halten. Das führt zwar bei mir dazu, nur noch Schuhe dieser Firmen zu tragen... dafür halten die ungelogen mindestens doppelt so lange (also ich kaufe nicht jeden Sommer neue Schuhe). Plastik (statt Leder) kann ich auch nicht mehr haben, dann lieber notfalls Textil.
    Immerhin bestelle ich dann immer nur höchstens zwei Paar Schuhe, wovon es eines dann meist wird (oder auch nicht). Die Füsse wachsen ja nicht mehr, ich finde da lohnt es sich mehr auszugeben, man/frau hat ja ein paar Jahre was davon!

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann dein Schuhproblem zu hundert Prozent nachvollziehen, denn ich habe exakt die gleiche Schuhgröße wie du. Oftmals gefallen mir ein paar Schuhe, die im Laden in Größe 37 stehen, in meiner Größe sehen sie dann schon mal nicht mehr so schön aus und sobald anprobiert, sind sie dann meistens auch nicht sehr bequem, gerade dann wenn es Sandalen sind mit schmalen Riemchen sind, ist das bei mir echt ein Problem.
    Ich kann nur sagen, wenn du ein paar Sandalen gefunden hast, was passt und auch einigermaßen gut aussieht, ist das ja besser als gar keins zu haben.
    Übrigens: Ich habe hier von dem von dir genannten Versandhandel auch noch ein paar Keilsandalen stehen, die optisch sooo schön sind, aber nicht so hundertpro passen, seit zwei Wochen, und ich kann mich nicht entscheiden, ob ich sie behalte weil sie schön sind, oder ob ich sie zurückschicke weil sie nicht so bequem sind! Also ich bin da irgendwie keine Hilfe.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  15. It's enormous that you are getting thoughts from this paragraph as well as from our discussion made here.

    My web-site: commodity future options
    Feel free to surf my website : all inclusive resorts caribbean

    AntwortenLöschen
  16. What's up, this weekend is fastidious in favor of me, for the reason that this moment i am reading this impressive informative post here at my residence.

    Here is my web blog ... E mail Us
    My web page ; affiliate product marketing

    AntwortenLöschen
  17. It's impressive that you are getting thoughts from this article as well as from our argument made here.

    Here is my web site - Hilton Head Island Vacation Rental

    AntwortenLöschen
  18. I was extremely pleased to find this site. I want to to thank you for ones time due
    to this fantastic read!! I definitely enjoyed every
    part of it and I have you bookmarked to see new things in
    your blog.

    My homepage ... Just click The following internet Site
    my website: click the up coming internet site

    AntwortenLöschen
  19. Great beat ! I would like to apprentice whilst you amend your web site, how could i subscribe for
    a blog web site? The account helped me a applicable deal.
    I were a little bit acquainted of this your broadcast provided brilliant clear concept

    Have a look at my page :: Helpful Ideas For Developing Profitable Online Advertising And Marketing.

    AntwortenLöschen
  20. I know this if off topic but I'm looking into starting my own weblog and was curious what all is required to get setup? I'm assuming having a
    blog like yours would cost a pretty penny? I'm not very internet savvy so I'm not
    100% sure. Any tips or advice would be greatly appreciated. Thank you

    my web-site Submit 'User:DemetriaO - AutoBiblia' to digg

    AntwortenLöschen
  21. Hi Dear, are you truly visiting this web site on a regular basis,
    if so then you will absolutely obtain good knowledge.



    Also visit my blog RDNS Education Centre: Personal profile: Myrtle Bratton
    Also see my webpage: Read �

    AntwortenLöschen
  22. I every time used to read article in news papers but
    now as I am a user of web so from now I am using net for posts, thanks to web.


    Also visit my page: visit the following website
    Also see my web page - banken ohne schufa auskunft

    AntwortenLöschen
  23. Hello There. I found your blog using msn. This is an extremely well written article.
    I will be sure to bookmark it and return to read more of your useful info.
    Thanks for the post. I will definitely comeback.


    Also visit my web site - girokonto schufa

    AntwortenLöschen
  24. Undeniably believe that which you said. Your favorite justification appeared
    to be on the net the simplest thing to be aware of.
    I say to you, I certainly get irked while people think
    about worries that they just don't know about. You managed to hit the nail upon the top as well as defined out the whole thing without having side effect , people could take a signal. Will probably be back to get more. Thanks

    Also visit my web-site Strategies On The Best Way To Effectively Setup Internet Site Hosting - WeFarm.
    My website: Clickbank Marketplace

    AntwortenLöschen