Sonntag, 9. Juni 2013

Wir sind geschiedene Leute, der Schnitt und ich!


Das mit uns hätte was ganz Großes werden können. Ich war so zuversichtlich. Aber jetzt ist Schluss, die Verhältnisse sind zerrüttet. Ich mag nicht mehr. Selbst unsere Beziehungstherapeutin Lucy konnte letztlich nicht helfen: Ich gebe auf. Du schaffst mich.

Dabei fing alles ganz vielversprechend an. Mein erstes Kleid gefiel sofort, aber es deutete sich schon an, dass es nicht ganz so easy werden würde, wie versprochen.
Es folgte eine wunderbar gelungene Version in schwarz - die auch nach mehrmaligem Ändern einfach nicht passte.
Nach Gruppentherapie mit der MMM-Crew und dem Tipp, es ne Nummer größer versuchen, stellte sich heraus, dass auch dies nicht der Stein der Weisen ist. Selbst Lucys Tip, eine Größe zwischen der kleinen und großen Variante auszuprobieren, hat sich gestern als nicht praktikabel erwiesen: Heraus kam ein wunderbares Kleid, das mir leider immer noch nicht passt.

Jetzt hab ich einfach keine Lust mehr. Ich hab's echt versucht, blieb geduldig und offen für Neues, hab an unserer Beziehung gearbeitet. Aber sie stellt sich mehr und mehr als Klotz am Bein heraus. Die Zeit ist einfach zu schade, um derart vergeudet zu werden. Liebes McCalls 6503, ab heute sind wir geschiedene Leute.

Jetzt werde ich mich also auf dem Beziehungsmarkt neu umgucken müssen.

Zwei Anwärter stehen schon bereit: 

New Look 6557


Photo
Und Vogue 8667

V8667


Was meint Ihr: passen die zu mir, könnte das was werden?







Kommentare:

  1. Ich finde das erste mit dem rot/weiß gemusterten Kleid könnte Dir sehr gut stehen. Das sieht auch sehr sommerlich aus. Das Mccalls Schnittmuster würde ich ja zu gern in meine Obhut nehmen. ;-) und es mal ordentlich picksen, dass es Dich so viele Nerven und Stoff gekostet hat. LG

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist auch mein Favorit. Das wird als erstes ausprobiert.
    Ich hab schon überlegt, den Schnitt zu verschenken. Irgendwie kann ich noch nicht ganz loslassen... Ich hab Dich aber auf dem Schirm. Allerdings ist es die Variante mit den größeren Größen, also ab 14...
    M

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verschenke, das ist aber lieb, käme für mich leider nicht in Frage, ich schneide meist die 6 zu. Ich freue mich, das mir auch Dein Favorit gefällt, das Kleid sieht wirklich sommerlich aus. Das andere Schnittmuster ist auch schön, passt aber auch noch gut in den Herbst. LG

      Löschen
  3. Immer nach vorne schauen!

    New Look, ich bin für New Look! Unbedingt.

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass der Schnitt und Du nun getrennte Wege geht. Aber manchmal ist das besser um schlimmeres zu vermeiden ;-) Ist schon manchmal komisch, da sieht man ein Kleid bei jemandem und das sieht so toll aus. Näht man es dann für sich selbst, funktioniert es nicht immer, ist mir ja auch schon passiert. Aber Du hast da ja noch andere schöne Schnitte zur Auswahl. Den zweiten mag ich sowieso schon lange, aber der erste passt zur Jahreszeit, zumindest dem Kalender nach.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Au weia, habt ihrs wirklich noch einmal mit Reden versucht? Und es geht trotzdem nicht? Dann ist es wohl gut, einen Schlussstrich zu ziehen. Ich wollte deinem Schnitt auch schon anbieten, dass er für die Übergangszeit, bis er wieder was eigenes gefunden hat, bei uns auf dem Sofa schlafen kann, aber er ist möglicherweise auch nicht meine Größengruppe.
    der New-Look-Schnitt sieht sehr nett aus - allerdings ist der wieder ähnlich aufgebaut wie der McCalls: Passe in der Mitte, und das Oberteil gekäuselt und drangenäht. Ich mein ja nur! Frau fliegt eben doch immer auf die gleichen Typen.

    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha! Der geschulte Schnittmusterblick. Ich würde beim New Look ja sehr gerne die Neckholder-Variante sehen...

      Löschen
  6. Ujuijui, Neckholder... das ist mir zu heikel. Ich halte mich an die vvermeintlich sichere Variante.
    Gerade hab ich B zugeschnitten, aus nem Reststoff und hoffe sehr, dass es gut wird!
    Lucy, Du hast natürlich recht, das scheint mein aktuelle sBeuteschema zu sein. Aber wenigstens ist es nicht McCalls, deshalb bin ich zuversichtlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber, pst, wenn es gut wird, und du doch noch eine andere Variante ausprobieren willst, vielleicht dann? Könnte ich mir gut an dir vorstellen, rein optisch. Ohne dich zu kennen, natürlich. Ist dann halt eher was für locker ins Schwimmbad übern Badeanzug und nicht ins Büro vielleicht... (nein, ich dränge dir nur total penetrant meinen Geschmack auf, oje).
      LG und schönes Wetter!

      Löschen
    2. Ich glaub es wird was!!!
      Die erste Version ist halb fertig, könnte richtig gut werden...

      Löschen
  7. Oha, den Schnitt hab ich auch schon seit anderthalb Jahren hier rumliegen, hab den noch nicht versucht... hm..... so schlimm? Was denn genau? Mich stört an dem Schnitt der Bund. Sowas ist bei mir meistens schwierig... außerdem engt sowas gerne mal ein.
    Vera

    AntwortenLöschen