Sonntag, 21. Oktober 2012

Wochenrückblick KW 41 + 42

[GEFREUT] "Ich will ohne Windel zur Kita gehen!" Ja, das können wir machen, mein Kind. Die Kleine wird groß!

[GESCHWITZT] Gestern, im Garten. Einmal im Jahr steht ein gemeinschaftlicher Arbeitseinsatz an. Nach vier entspannten, aber auch nicht unanstrengenden Arbeitsstunden an diesem herrlichen Herbsttag dann diese angenehme Müdigkeit am Abend. Richtig was geschafft. Und auch noch sehr nette neue Gartennachbarn kennengelernt.

[GEHÖRT] Under the no sky von SUPER700 (leider kein Virdeo auf youtube). Ich glaube ich brauch die Platte ...

[GEKOCHT]
Die erste Kürbissuppe des Herbstes (mit Möhren und mit Kürbis gefüllten Tortellini).
Eine super leckere Herbstpfanne mit Wirsing, Rosenkohl, Kartoffeln, Zwiebeln und Räuchertofu, Pinienkernen und gebratenen Gnocci, Sahne und Parmesan - soo lecker!
Sauerkraut (mit etwa Sahne und Honig - lecker!), Kartoffelbrei und Veggie-Bratwürstchen.

[GENÄHT] Zweimal New Look 6567

[GELESEN] Malte Weldings lesenswerten Familienpolitik-Essay mit dem schönen Titel Der Mann stillt keine Kinder über die strukturellen Hindernisse zu mehr Gleichberechtigung, die als persönliche Probleme erscheinen, aber doch hausgemacht sind.

Drama, Baby! 25 Jahre Dirty Dancing - schon so lange her? "Ich habe eine Wassermelone getragen!"

Und einen äusserst lustigen Text von Peter Unfried im aktuellen Freitag über pubertierende Kinder, mit denen ich die liebe Wiebke grüßen wollte - und den ich partout im Netz nicht finden kann :(

Kommentare:

  1. Immer schön, Dein Wochenrückblick! Bei Dir würde ich sofort zum Essen kommen, genau mein Geschmack! Und auf Deine neuen Kleider bin ich gespannt!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Melleni,
    deinen Tipp haben wir uns heute abend ganz analog vorgelesen und alle haben sich erkannt!
    Danke für deine Tipps
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Meintest Du diesen Text hier?
    http://www.freitag.de/autoren/der-freitag/die-schuldfrage
    Ist lustig... :-))
    Lg, Sathiya
    Ohne die Wochenrückblicke würde ich nie auf solche Artikel stoßen. Danke!!

    AntwortenLöschen