Montag, 29. September 2014

NfA: Noch mehr Dindl!

Wir sind zu einem verlängerten Wochenende in die Alte Heimat nach OWL gefahren, ins Herz der Warburger Börde. Dort findet alljährlich die Oktoberwoche statt. Eine gute Gelegenheit, die neuen Dirndl auszuführen.


Bereits vor einem Monat habe ich die zwei Kleider für die Mädchen genäht. Der Schnitt ist aus der letzten Burda. L1 hat sich schon seit dem letztjährigen Urlaub in Oberbayern dringend ein Dirndl gwünscht. Mit dem Dirndl Sew Along kam jetzt auch die Motivation nicht nur mir sondern auch dem Nachwuchs ein Trachtenkleid zu machen.

In L1s Klasse sind noch zwei weitere Mädchen mit Dirndln unterwegs - ich kann diesen Befund also nur bestätigen.







Die Dirndl werden gern und oft getragen - was mich sehr freut, ich finde sie sind einfach Zucker! Ein NfA*-Projekt, das sich wirklich gelohnt hat!


*NfA: Nähen für Andere

Kommentare:

  1. G. meinte: "So welche mag ich auch mal."
    Süß!
    Liebe Grüße
    Julia und G.

    AntwortenLöschen
  2. Ganz entzückend, ich hatte als Mädchen ein ganz ähnliches,,,,,
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Dirndl sind irgendwie immer wieder süß. Echt schön.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß. Das hat bestimmt Spaß gemacht, die kleinen Dirndl zu nähen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Süß! und vor allem mit den Stumpfhosen richtig großstadttauglich!

    AntwortenLöschen
  6. :) hab ich ja schon "in echt" gesehen … aber an den Mädels sehen sie natürlich viel, viel niedlicher aus!
    Christel

    AntwortenLöschen