Sonntag, 6. Juli 2014

Badenixen Sew Along - verspätetes Finale

Geschafft! Mein Zweiteiler ist seit vorgestern fertig.
Das Finale vor einer Woche hab ich verpasst und bis zum Finale der Herzen am 20.7. kann ich nicht mehr warten. Ich MUSS ihn zeigen. Jetzt. Sofort.

Lange Zeit sah es so aus, dass ich auch einen Bombshell nähen würde. Nach einem halben Probemodell plagten mich Unlust und Zeitmangel, mich wirklich intensiv mit der Fertigstellung des Höschens - der einzig etwas komplizierteren Stelle beim Bombshell - zu befassen. Da wir für das Wochenende eine Fahrt nach Westfalen planten, inklusive Besuch im heimischen Freibad, befasste ich mich nochmal mit dem Ottobre Tankini (Modell Rimini, Heft 2-2011). (Ganz herzlichen Dank an M. für den Schnitt!)
 
Am Mittwoch tat sich ein Zeitfenster für ein Probeteil aus Jersey auf und so machte ich mich am Donnerstagabend an den Tankini. Freitag morgen, vor der Fahrt, konnte ich ihn dann noch fertigstellen: Das Futter musste noch eingesetzt werden.

Hier das Ergebnis. Er kann sich sehen lassen, von außen wie von innen.
Ich muss gestehen: Ich bin ziemlich stolz auf mein Werk. Der Badeanzug sitzt super und gefällt mir sehr. Ich habe auf Cups verzichtet, funktioniert aber sehr gut.
 
Gestern dann der Praxistest im Freibad. Der Zweiteiler hat alle Tests bestanden: An- UND Ausziehen, Duschen, Brust- und Rückenschwimmen, Trocknen - alles tadellos. 
 
Ein schöner Rücken kann auch entzücken... 
Das Badeanzugnähen ist einfacher als gedacht. Aber eigentlich ist das ja nicht verwunderlich, soo kompliziert ist der Schnitt ja nicht und der Stoff macht auch keine Zicken. Was mir etwas einschränkend erscheint, ist die Auswahl an Stoffen. Uni-Stoffe gibt es ja durchaus in akzeptabler Auswahl. Aber bei gemusterten wird es dann doch schnell dünn. Ausser Sewy und Wien2002 scheint es keine Quellen zu geben. Wie schade! Aber das scheint ja noch eine Nische zu sein, die bislang nicht sehr massentauglich ist. Vielleicht ändert sich das ja in Zukunft.

Mein Fazit: Ich bin begeistert und freue mich total über den neuen Tankini! Ich hab im letzten Jahr nicht beim Bombshell Nähen mitgemacht und bereits vor Lottis Idee damit geliebäugelt. Vermutlich hätte ich mich aber doch wieder nicht dazu durchgerungen. Manchmal braucht es einfach einen Anstoß. Danke Dir dafür, Lotti!

Kommentare:

  1. Sieht super aus. Ich mag meinen ebenfalls sehr gerne. Bin jetzt doch erstaunt wegen dem oberen Oberteil und meinen Befürchtungen.
    Wiederholungsverdächtig ist er allemal. Und irgendwann besitzen wir mehr Badekleidung als wir tragen können.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ganz wunderbar aus. Und auch schon praxisbewährt, sehr schön.
    Ja, dass die Stoffauswahl doch recht beschränkt ist, fand ich auch schade. Eine schöne Badeanzugstoffquelle wäre noch www.thefabricfairy.com. Habe ich allerdings zu spät entdeckt, um noch Stoff für den Sew-Along zu ordern.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tip, vielleicht für das nächste Mal!

      Löschen
    2. der shop ist der Hammer. Der Badenixentraum. Sogar für den Mann gäbe es genug Stoff. Ich glaub ich brauch noch einen Tankini Bikini usw.

      Löschen
    3. Da gehe ich gleich mal gucken!!

      Löschen
  3. Das sieht wirklich gut aus! Ich habe mir Badeanzugnähen für die Zukunft auch vorgenommen und auch den Ottobreschnitt ins Auge gefasst. Dein Tankini überzeugt wirklich - beim Bombshell hat man ja wohl sichtbare Nahtzugaben innen, die man nicht vermeiden kann. Und der Vorteil von Zweiteilern ist immer noch, dass man sich mit der Passform für oben und unten getrennt beschäftigen kann, das stelle ich mir auch vorteilhaft vor.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr schön aus und um so besser, wenn der Tankini im wahren Leben funktioniert. Ich betrachte die Bademoden-Ergebnisse mit Respekt. Auch wenn ich mich noch nicht dran wage: vor 2 Jahren hätte ich ungläubig den Kopf geschüttelt, dass man das überhaupt hinkriegt. Und wer weiß, in einiger Zeit gibt es vielleicht ein besseres Angebot an Materialien.
    Viel Spaß im nassen Element!
    LG, Luise

    AntwortenLöschen
  5. Ach, das Linktool war noch bis 18 Uhr heute auf. Hätte ich das mal eher mitgekriegt. Schade.
    Dein Zweiteiler ist jedenfalls ganz toll geworden. Schön, dass du ihn noch fertig genäht hast.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Klasse sieht dein Tankini aus-gehe wir mal als Stoffzwillinge baden;)?

    AntwortenLöschen